Edelsteinöle

 Edelsteinöle mit...

Edelsteinöle mit ätherischen Ölen

Zur Gesichts- & Körperpflege und für Massagen

In allen Zeiten und Kulturen waren Edelsteine für ihre heilsame und harmonisierende Wirkung bekannt. Die entschlackende Hilfe des Peridots schätzte schon Kleopatra, er war ihr Lieblingsstein. Die in Krisenzeiten kraftspendenden Attribute des Granats, dem Karfunkelstein, beschrieb Hildegard von Bingen bereits im Mittelalter.... mehr...


Seite 1 von 1
8 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 8


Die ausgleichenden Energien der Edelsteine können negativen Einflüssen, Stress und Angstgefühlen entgegenwirken und gleichzeitig Schönheit, Zufriedenheit und Wohlergehen steigern. Es heisst, dass jeder instinktiv von dem Edelstein angezogen wird, dessen sanfte Kraft er oder sie benötigt

Durch eine Mazeration werden die heilsamen Eigenschaften der Edelsteine in nährendes, regenerierendes Bio-Jojobaöl eingebunden. Naturreine ätherische Öle runden die sieben Wohlfühlthemen ab. Von Alters her wussten sämtliche Kulturen um die heilsamen und harmonisierenden Wirkungen von Edelsteinen Bescheid. Schon Kleopatra soll den Peridot aufgrund seiner entschlackenden Wirkung als ihren Lieblingsstein auserkoren haben. Auch Hildegard von Bingen berief sich im Mittelalter auf den in turbulenten Zeiten kraftspendenden Effekt des Granats, auch Karfunkelstein genannt.

Negativen Einflüssen, Stress und Angstgefühlen sollen die ausgleichenden energetischen Wirkungen der Edelsteine gegenüberstehen, die für Schönheit, Zufriedenheit und Wohlergehen sorgen sollen. Man sagt, jeder Mensch fühle sich instinktiv zu dem Edelstein hingezogen, dessen Attribute er gerade benötige. In den Edelsteinölen verbinden sich zwei naturheilkundliche Ideen zu einer wohltuenden Liaison: Steinheilkunde und Aromatologie. Sie werden nach traditionellen Überlieferungen durch Mazeration und mit wertvollem, nährendem und feuchtigkeitsspendendem Bio-Jojobaöl sowie naturreinen ätherischen Ölen in Handarbeit hergestellt. Dadurch werden die positiven Eigenschaften der Edelsteine in kostbares Körperöl eingebettet. Die verschiedenen Öle werden durch eigens komponierte Mischungen reiner ätherischer Öle vervollkommnet.

Edelsteinöle bringen ihre tiefe Wirkung bei vielen Anwendungsarten zur Geltung. Beim Verteilen auf der Haut kann sich die Steininformation harmonisch entfalten.

Tägliche Streicheleinheiten: Körperöl

Zur Körperpflege nach dem Duschen auf die noch feuchte Haut auftragen. Zieht wunderbar ein und hinterlässt einen zarten Duft auf der Haut.

Samtweiche Liebkosung: Gesichtsöl

Ausgleichend bei den unterschiedlichsten Hauttypen. Zieht rasch in die Haut ein und hinterlässt ein samtweich gepflegtes Gefühl.

Wärmende Entspannung: Badeöl

Gerade im warmen Wassers sehr gut wirksam. 2 Esslöffel Öl pro Bad sind ausreichend. Einölen nach dem Baden erübrigt sich, die Haut ist weich und samtig. Über die Fusssohlen werden viele Stoffe ausgeschieden/aufgenommen, deshalb auch als Fussbad sehr empfehlenswert.

Liebevolle Berührung: Massageöl

Edelsteinöle können wie jedes Massageöl verwendet werden. Viele praktische Anwendungen für den täglichen Gebrauch der Edelsteinöle finden Sie im Buch «Wellness-Steine» von Monika Grundmann.

Aktivierung des Energieflusses: «Lebensfreude» in die Fusssohlen einmassieren.

Allgemeine Stärkung: Ganzkörper-Massage mit «Regeneration».

Sinnliche Partnermassage: mit Rosenquarz und dem Öl «Lebensfreude».

Migräne-Massage: mit dem «Anti-Stress»-Öl

Energetische Massage oder Chakra-Vitalisierung: Öl in kreisenden Bewegungen auf die Energiezentren auftragen. Selbst ein kleiner Tropfen auf der Stirn wirkt dabei bereits ausgleichend.

Reflexzonen-Harmonisierung und -Massage: Da durch die Reflexzonen am Körper (Füsse, Hände, Rücken usw.) der ganze Körper stimuliert werden kann, unterstützen die Öle diese Anwendungsform hervorragend.

Edelsteinöle – eine zärtliche Liaison

Kombiniert mit kostbarem Bio-Jojobaöl, naturreinen ätherischen Ölen und hergestellt nach einem traditionell überlieferten Verfahren, das auf Menschen und Hände setzt, vereinen die Edelsteinöle zwei naturkundliche Ansätze: Steinheilkunde und Aromatologie. Die ausgleichenden Eigenschaften der Edelsteine werden auf diese Weise in ein wertvolles Körperöl eingebunden. Feuchtigkeitsspendendes Bio-Jojobaöl nährt und regeneriert die Haut. Das Thema der einzelnen Sorten wird durch eine speziell abgestimmte Mischung rein ätherischer Öle ergänzt und abgerundet.